Mit Ängsten umgehen

Oftmals bemerkt man gar nicht so sehr, dass einen die Ängste befallen. Man ist vielleicht einfach gereizter, fühlt sich dünnhäutig oder unsicher. Gerade jetzt in dieser aussergewöhnlichen Situation, in der uns massenhaft Informationen nur so überfluten, ist es wertvoll, sich diese bewusst zu machen.

Ein kurzes Gespräch mit Dr. Thorsten Mikoteit, Leitender Arzt im Psychiatrische Dienste der Solothurner Spitäler


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s